Snuffed Out – Spannung auf Cache

02.04.2019 in News
Post thumbnail

Die Zusammenfassung des Spiels gegen Snuffed Out! Mit allen Einblicken aus der Sicht der Dynasty auf das Spiel und die Auswirkungen auf die Tabelle.

Das Spiel am Sonntag ging startete auf Inferno, dem Pick unserer Wolves. Nach dem Sieg der Knife-Round kam es in der ersten Runden zu leichten Missverständnissen in der Kommunikation, welche sich direkt für Snuffed Out auszahlten. Nach einem 0:3 gab es dann allerdings nicht mehr viel zu holen für Snuffed Out. Denn hier haben unsere Jungs mit starkem Crossfire, sauberen Refrags und vielem Utility Damage gearbeitet. Sprich sowohl die Granaten als auch die Molotovs haben bei Snuffed Out viel Schaden gesorgt, bevor ein direkter Kontakt der Kontrahenten in einer Runde überhaupt zustande kam. Das Ergebniss der Map war mit 16:5 sehr eindeutig für Dynasty entschieden.

Als nächstes kam es zu der Map Cache, welche der Pick von Snuffed Out war. Hier konnte Snuffed Out deutlich besser zeigen was in Ihnen steckt. Dennoch haben unsere Jungs auf ihrer begonnen T-Side wieder die Oberhand behalten und konnten mit einem 9:6 in die zweite Hälfte starten. Doch dann folgte ein wirklich spannender Teil der Partie. Snuffed Out konnte mit seiner Art des Spiels unsere Jungs zunächst gut fesseln und gewann so wieder einige Runden. Nach einem Zwischenergebnis von 9:12 für Snuffed Out zeigte sich konnten die Wolves dann aber wieder mitziehen. Richtig eng wurde es für unsere Jungs dann beim Stand von 13:15 für Snuffed Out. Doch trotz dieser Enge konnte das Team etwas gegen Snuffed Out aussetzen und so kam es sogar zu einer Overtime. Die Verlängerung war ebenfalls stark mit Spannung besetzt und Snuffed Out konnte in der ersten Hälfte der Overtime 2 von 3 Runden holen. Da unsere Jungs allerdings in der zweiten Hälfte der Overtime wieder auf die T-Side kamen, konnten sie erneut mit ihrer Art der ersten 15 Runden auf Cache trumpfen. Somit gab es einen Entstand von 19:17 für Pixel Dynasty!

Insgesamt war das Match zwar leicht dominiert von den Wolves, jedoch konnte Snuffed Out den Druck auf Cache wirklich sehr hoch halten und hat dort wie beschrieben um Haaresbreite nicht gewonnen. Wir bedanken uns also nicht nur bei den Gegner von Snuffed Out für dieses tolle Match, sondern wollen hier auch nochmal auf unsere beiden Caster zurück kommen. Denn spontan hat sich Melone zu xXx Fire gesellt und so haben sie gemeinsam das gesamte Spiel gecastet. Besonders toll war hierbei, dass sie auch jegliche Pausenzeit sehr gut überbrücken konnten. Hierzu kam es sogar recht lange, da Snuffed Out sowohl am Anfang als auch nach dem Mapchange technische Probleme bei einzelnen Spielern mit dem Easy Anti Cheat hatte.

Stacked Against wurden in der Zwischenzeit aus der Liga ausgetragen und alle Matches gegen sie sind genullt. Somit haben unsere Jungs sich erneut auf ein 4-0 und damit wieder den ersten Tabellen Platz sichern können, nachdem sie zwischenzeitlich durch die Austragung von Stacked Against wieder auf dem dritten Tabellenplatz waren.

Tabelle nach dem 3. Spieltag der Wolves

Die nächsten Gegner werden Stainless sein. Sobald der entgültige Termin feststeht, werden wir diesen wie gewohnt wieder ankündigen. An einem möglichen Cast wird natürlich auch schon gearbeitet.