Die ersten 99damage Liga-Matches – Zusammenfassung [CSGO]

09.06.2018 in Team-News
Post thumbnail

Die ersten Spieltage sind nun vorbei und somit stehen die ersten Ergebnisse fest. Unsere CS:GO Jungs starteten gut in die neue Saison und haben natürlich ihr bestes gegeben, hier die Zusammenfassungen der beiden Teams.

xXxFire für Team Wolves:

Wolves haben 16:8 und 0:16 gespielt (1:1). Auf Inferno haben wir nichts anbrennen lassen, aber auf Overpass haben wir gezeigt, dass unser Team noch nicht komplett zusammen ist, was auch 2 Ersatzspieler in den Matches erklärt.

Da МдΤЯІҲ.eҳє™ nicht zur Verfügung stand, musste eine Bewerberin und ein Freund des Teams aushelfen und somit war das Teamplay nicht ganz so möglich auf Overpass, wie wir es uns gewünscht haben. Ganz zu schweigen von den Serverproblemen der 99damage Liga, welche auf der 2. Map aufgetreten sind. Dennoch gehen wir voller Hoffnung und Elan in das nächste Spiel am Sonntag und hoffen dass es ein Win wird!

MiLAN für Team Cheetahs:

Cheetahs spielten ihr zweites (99damage) Ligaspiel 16:10 auf Mirage und 16:6 auf Inferno (2:0). Die Map „Mirage“ dominierte anfänglich das gegnerische Team. Jedoch haben wir zwar eine gewisse Zeit gebraucht um in unser Spiel rein zu kommen und konnten dann nach einem hin und her der Rundensieger mit einem Halbzeitstand von 7:8 zeigen, dass wir uns nicht so einfach geschlagen geben. Somit sind wir erfolgreich mit einem 16:10 in die nächste Map gestartet. Ärgerlicherweise gaben wir insgesamt zu viele Runden an unsere Gegner und landeten auf Platz 3 der 4.18-Division.

Wir wussten auf Inferno unsere Stärken aus zu spielen und weitestgehend unseren Gegner zu dominieren. Jedoch sind wir insgesamt noch unzufrieden mit unserer Leistung und werden hart daran arbeiten, unseren zukünftigen Gegnern das (CS:GO) Leben schwer zu machen. Da Cheetahs auch aus einem recht neuem Lineup besteht, ergibt sich daher noch Luft nach oben und wir freuen uns auf die nächsten Begegnungen.

Wir sind gespannt wie die nächsten Matches für unsere beiden Teams laufen und halten euch auf dem Laufenden!