Mitte der 9. Saison bei den Wolves

10.07.2018 in Team-News
Post thumbnail

Zwei sehr knapp verlorene Maps gegen New Horizons, ein hin und her gegen From0ToHeavenZE und ein starkes Gegenhalten bei nex.de.

In der 9. Saison der 99 damage Liga kamen die Jungs von den Wolves  gegen New Horizons, zweimal sehr stark in Fahrt. Beide Maps wurden zunächst stark dominiert und Hälften mit 10:5 sehr eindeutig abgeschlossen. Dennoch wurden leider sowohl auf Train, als auch auf cache dennoch jeweils mit 16:14 knapp abgegeben.

Mit diesem knappen Loose wurde im nächsten Match gegen From0ToHeavenZE dann auf Mirage ein starkes Spiel gesetzt. Durch eine starke Rotation auf CT-Side und einer Mittekontrolle in nahezu jeder Runde konnte die Map mit einem 16:12 für Dynasty entschieden werden. Leider konnte dieser Druck auf Cache nicht aufrecht erhalten werden und so kam es dort wiederum zu einem 6:16 Loss.

Gestern kam es dann zum Match gegen nex.de, dort konnte immer wieder gut dagegen gehalten werden, jedoch wurden leider die essentiellen Aim Duelle häufiger verloren als gewonnen. Mit einem 14:16 Loss gegen den Tabellenersten auf Dust2 müssen sich unsere Wolves allerdings auch nicht verstecken.
Gerade weil die Jungs leider immer noch zu 4. sind und sich diese Saison mit vielen Wechseln und keinem konstanten Lineup behaupten.

Einige Maps wurden zwar verloren, allerdings ist es für uns als Team auch ein Aufweisen eines Lernfeldes, welches noch in der Division 4 auf uns zukommen kann.

xXx Fire

Die letzten beiden Spiele treten unsere Wolves gegen Strongness eSports und Game On an. Um die Liga zu halten sollten dort am besten starke Wins eingefahren werden. Wie man Fire schon entnehmen kann, sind die Jungs trotz der wechselhaften Saison stark motiviert!